Philips ToBeTouched

Kundenprofil

Philips ist natürlich überall bekannt. In diesem Fall handelt es sich um die Abteilung Philips Lighting. Philips Lighting ist DER führende Lieferant für innovative, energiesparende Beleuchtungslösungen und -anwendungen für Büros, öffentliche Bereiche und zu Hause.

Verpackungsproblem

Philips hat erneut eine Innovation geschaffen. Die ToBeTouched-Nutzeroberfläche. Hiermit kann mithilfe der Oberfläche eine Sphäre erzeugt werden, die diesen Augenblick untermalt. Für eine gute Introduktion benötigte Philips ein zusätzliches Marketingtool, wobei vor Ort eine Demonstration gegeben werden kann – sowohl an interne (Verkaufsstätten weltweit) als auch an externe Kunden (Projektmarkt, Architekten, etc.). Diese Demonstrationen müssen unter vielen Bedingungen abgehalten werden. Denken Sie beispielsweise an Produktschulungen, Produkteinführungsveranstaltungen, Verkaufssitzungen und Kundenbesuche.

Lösung

Nach Rücksprache mit dem Kunden und der Verkaufsabteilung von Faes Cases wurde das Modell FBW-AZKE gewählt. Dieser Profilkoffer schließt aufgrund seiner Ausstrahlung perfekt an die moderne Ausstrahlung der ToBeTouched-Nutzeroberfläche an. Durch das einfache Anschließen eines Netzkabels an der Rückseite des Koffers kann sofort eine Präsentation gegeben werden. Die ToBeTouched Familie hat derzeit 3 Varianten. Diese Varianten sind im Koffer montiert, wobei die fortschrittlichste Version demonstriert werden kann. Auf der rechten Seite befindet sich ein Schlitz, worin Philips eine CD-Rom mit weiteren Informationen lagert und die dem Kunden übergeben werden kann.
Albert Fokkens begrüßt im Namen von Philips die gute Zusammenarbeit mit Faes Cases. Insbesondere die gute, schnelle und offene Kommunikation hat für das gewünschte Endresultat gesorgt. Dies ergibt sich auf dem fantastischen Feedback, dass Philips erhalten hat.