Schaumstoffeinlagen

Schuim interieur

  • Das meist verwendete Material für die Inneneinrichtung
  • Unterteilt in 2 Kategorien. Polyurethan & Polyethylen
  • Verschiedene Techniken wie Wasserschneiden, Fräsen und Stanzen

Eine Schaumstoffausstattung wird am öftesten als Material für die Inneneinrichtung verwendet. Je Ihrem Produkt und der Anwendung können wir Ihnen den besten Schaumstoff vorschlagen. Schaumsorten gibt es in allen Typen und Maßen, brandverzögernd und antistatisch, aber hauptsächlich werden Inneneinrichtungen aus Schaumstoff in 2 Kategorien unterteilt. Polyurethanschaumstoffe, die im Allgemeinen sehr weich sind. Und Polyethylenschaumstoffe, die etwas härter sind. Innerhalb der Gruppen gibt es noch viele verschiedene Varianten auf dem Gebiet der Farbe, Härte und der Geschlossenheit der Struktur Um vorzuschlagen, welche Schaumstoffsorte sich am besten eignet, sind Informationen über die Produkte notwendig, die verpackt werden sollen, und welche Anwendung geplant ist. Maße, Gewicht und Brüchigkeit der Produkte sind hierbei wichtige Faktoren. Auch die Anwendung ist wichtig. Wie intensiv das Produkt transportiert wird und mit welchen Transportmittel, mit dem Auto oder Flugzeug, sind hierfür essentielle Fragen.

Die Bearbeitung des Schaums erfolgt auf verschiedene Weise. Im weiteren Verlauf nennen wir die drei am häufigsten angewandten Techniken.
Meistens werden die Inneneinrichtungen mit der Technik ‘Wasserstrahlen’ bearbeitet, wobei sehr genaue Konturen erstellt werden können. Höhenunterschiede müssen jedoch ausgeglichen werden. Dies ist bei allen Schaumstoffarten möglich und ist (insbesondere bei kleineren Zahlen) preislich die günstigste Methode.

Beim Fräsen können verschiedene Höhen erstellt werden und das Resultat sieht sehr professionell aus. Fräsen kann nur bei hartem Schaum angewandt werden.

Auch Stanzen ist eine Möglichkeit. Hierbei wird der Stanzblock in einem Arbeitsgang gestanzt. Höhenunterschiede müssen manuell ausgeglichen werden.

Neben diesen Techniken kann die Inneneinrichtung auch ‘geflockt’ werden. Hierdurch erhält die Inneneinrichtung eine Stoffausstrahlung, was für manche Präsentationszwecke geeignet ist, das Produkt besonders hevorzuheben.
Schuim interieurSchuim interieurSchuim interieur